Sakrale Bauten

Zahlreiche sakrale Bauten schmücken das Gebiet der Gemeinde Odzaci. Alle diese Bauten strahlen ihre eigene Harmonie und Schönheit aus. Die Klänge der Kirchenglocken hinterlassen in der weiten Ebene einen besonderen Eindruck.

In der Gemeinde befinden sich zahlreiche sakrale Bauten. Einige von ihnen stehen unter Denkmalschutz.
Außer den angegebenen sakralen Bauten, die unter Denkmalschutz stehen, schmücken die Gemeinde Odzaci auch andere Kirchen, die ebenfalls einen bestimmten Kultur-, Kunst- und Geschichtswert aufweisen.

ime crkve

Römisch-Katholische Kirche des Hl. Johannes Nepomuk

Diese sind:

  • Die Römisch-Katholische Kirche des Hl. Johannes Nepomuk verfügt über eine wertvolle Bücherschatzkammer.

ime crkve

Serbisch-Orthodoxe Kirche des Hl. Sava in Odzaci

  • Die Serbisch-Orthodoxe Kirche des Hl. Sava in Odzaci ist der jüngste sakrale Bau der Gemeinde Odzaci, die Arbeiten dazu begannen im Jahre 1989.

ime crkve

Serbisch-Orthodoxe Kirche des Hl. Georgs

Besonders berühmt ist der Ikonostas der Kirche des Hl. Georgs in Ratkovo. Den Ikonostas schmücken 38 Ikonen, die zum Großteil Werke des bekannten Jakov Ofelins sind. Die Kirche datiert aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Unter Denkmalschutz wurde Sie wegen ihrer besonderen Bedeutung im Jahre 1950 gestellt. In der Schatzkammer der Kirche befinden sich zahlreiche Ikonen und Bücher aus dem 18. und 19. Jahrhundert, dreizehn Ikonen, die auf Blech gefertigt worden sind sowie russische Gebetsbücher aus dem 18. Jahrhundert.

ime crkve

Serbisch-Orthodoxe Kirche des Hl. Erzengels Michael

Seit 1973 steht der Ikonostas der Kirche des Hl. Erzengels Michael in Deronje unter Denkmalschutz. Es ist ein Werk von Jovan Isailovic Senior aus dem Jahre 1792. Die Freskenmalerei ist vom Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, sie ist ein Werk von Rafailo Momcilovic, der in Deronje geboren wurde und Mönch und Maler war.

ime crkve

Serbisch-Orthodoxe Kirche des Hl.Dimitrije

Die Serbisch-Orthodoxe Kirche des Hl. Dimitrije in Lalic beherbergt eine Ikonensammlung, deren Maler unbekannt ist. Nach der Anzahl an Ikonen steht diese Kirche an dritter Stelle in der Vojvodina. Der Kirchenbau fand zwischen 1834-1838 statt. Unter Denkmalschutz steht sie seit dem Jahre 2003.

ime crkve

Serbisch-Orthodoxe Kirche des Hl. Peters und Pauls

Die Kirche der Hl. Apostel Peter und Paul in Backi Brestovac stammt aus dem Jahre 1744. Der heutige Ikonostas aus dem Jahre 1834 ist das Werk des Malers Djordje Rakic. Der ursprüngliche Ikonostas eines unbekannten Malers befindet sich in der Galerie der Matica Srpska in Novi Sad.

Ikonen ausgesprochen hoher Bedeutung befinden sich seit dem Jaht 1955 ebenfalls in dieser Galerie. Die Kirche wurde im Jahre 2002 unter Denkmalschutz gesetzt.

ime crkve

Römisch-Katholische Kirche des Hl.Michaels

Die Römisch-Katholische Kirche des Hl.Michaels in Odzaci wurde im Jahre 1821 erbaut, an der Stelle einer älteren Kirche aus dem Jahre 1764. Zum besonderen Ausdruck kommt die dekorative Fasade mit ihren drei Kirchtürmen. Das Altarbild des Hl. Michael, ein Werk von Josef Peschky aus dem Jahre 1834, schmückt die reiche Innendekoration. Das Bild der Hl. Dreifaltigkeit ist eine Kopie nach Rubens. Es ist ein Werk des Meisters Polak und sticht wegen seiner Schönheit besonders hervor. Im Jahre1970 wurde die Kirche als Denkmal von ausgesprochener Bedeutung unter Denkmalschutz gestellt.

ime crkve

Friedhofskapelle des Heiligen Wendelin

Die Friedhofskapelle wurde im Jahre 1893 auf dem katholischen Friedhof in Odzaci erbaut. Sie befindet sich an der Stelle einer älteren Kapelle aus dem Jahre 1776. Die Kernsanierung fand im Jahre 2004 statt. Seit 1970 steht sie unter Denkmalschutz.

fb
Image preload Image preload Image preload Image preload Image preload Image preload